Analoge-Fotografie.net

Informationsseite mit vielen Hinweisen und Tipps

Neue Sofortbildkamera von Leica für Fuji Instax Film

Thomasletzte Änderung: Nov 20233 Kommentare

Bei Leica denkt man zunächst vielleicht an die populären Messucherkameras wie die „M4“ mit der die Magnum-Fotografen ihre weltberühmten Bildikonen schossen oder an die exklusiven Digitalkameras in ähnlicher Form. Doch eine Sofortbildkamera? Solche Fotoapparate haben doch eine Nähe zu Spielzeug und Plastik, oder?

Fotografie von Sofortbildfilm

Das Filmformat „Instax mini“ ist ein Sofortbildfilm, bei welchem man das Foto kurz nach der Aufnahme in den Händen halten kann.

Hier möchte Leica ansetzen: Die neue „Sofort“ soll sich etwas vom verspielten und hedonistischen Image der bisherigen aktuellen Sofortbildkameras der Marken Lomography oder Impossible abheben. Es soll offenbar auch auf dem Sofortbild-Markt etwas seriöser zugehen (die neuen Modelle sind aber immer noch bunt). Genutzt wird das problemlos erhältliche Fujifilm Instax Format und zwar in der kleinen Größe – eben „mini“.

Doch hier liegt sicherlich auch der Hase im Pfeffer: Die Sofortbildfotografie boomt offenbar. Die Händler scheinen auf diesem Gebiet der analogen Fotografie einen starken Absatz zu verspüren und an dieser Stelle möchte nun auch Leica mit einer neuen Sofortbildkamera für das Filmformat „Instax Mini“ einsteigen.

Geradezu unglaublich klingt es auch, dass Fujifilm einen großen Teil seines Gewinnes 2015 mit Sofortbildkameras (Instax) machte – einer alten analogen Technologie der 1970er Jahre. So viel zum Marketing-Mantra: Alle Menschen wollen bessere Digitalkameras.

Quelle (Artikel „Fotowirtschaft in der Krise“)

Die neue Leica soll es laut Hersteller in verschiedenen Farben geben. Der Verschluss wird offenbar rein mechanisch funktionieren und die kürzeste Belichtungszeit soll 1/400 Sekunde betragen. Manuell wird man hier sicherlich nicht eingreifen können, doch eine Doppelbelichtungsfunktion sowie die Möglichkeit zur Langzeitbelichtung soll es geben.

Instax Foto der Leica Sofort

Das Format „Instax Mini“ ist tatsächlich recht klein: Ca. 8,5 cm x 11 cm – und damit sind die Außenmaße gemeint. Man erhält dann – eben sofort – kartonstarke Kärtchen.

 

Polaroid Fotos

Zum Vergleich zwei klassische Polaroid-Fotos mit den Maßen 10 x 10 cm.

Was etwas verwunderlich ist, dass Leica der neuen Kamera einen deutschen Namen gibt. Ob sie unter der Bezeichnung „Sofort“ auch im Ausland verkauft wird?
Zurück zu den Ausstattungsmerkmalen: Die Sofortbildkamera besitzt einen kleinen eingebauten Blitz und das Objektiv kann in drei Schritten fokussiert werden (Makro, Standard, Landschaft).

Diese neue Leica-Kamera erinnert ein wenig an die „Ausflüge“ dieses Herstellers in den 1990er Jahren auf den Markt der vollautomatischen Kompaktkameras (dieser Typ war damals der Standardfotoapparat für die meisten Menschen): Bereits damals wagte man, über den Tellerrand des „Prämiumherstellers“ zu blicken und verhältnismäßig billige Kameras zu bauen. Da muss man vielleicht etwas aufpassen, dass man auf längere Sicht die Marke nicht „verwässert“.

eine Produktabbildung eine Produktabbildung eine Produktabbildung eine Produktabbildung eine Produktabbildung eine Produktabbildung eine Produktabbildung
INSTAX Mini 40 Sofortbildkamera Fujifilm Instax Mini 12 Sofortbildkamera mit 40 Filmen, Mintgrün INSTAX Mini Film Standard (20/PK) Fujifilm instax mini 9 Kamera, smoky Weiß INSTAX Mini 12 Sofortbildkamera Clay-White INSTAX Mini EVO Black (USB-C) INSTAX Square SQ1 Sofortbildfilm Chalk White
€ 109,99 € 92,25 € 141,79 € 18,99 € 16,99 € 88,76 € 89,99 € 77,00 € 199,99 € 181,39 € 129,99 € 109,94
Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon
auf Amazon ansehen auf Amazon ansehen auf Amazon ansehen auf Amazon ansehen auf Amazon ansehen auf Amazon ansehen auf Amazon ansehen
Werbung | Preis(e) aktualisiert am 22. Mai 2024, inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten | Alle Angaben ohne Gewähr

eine Polaroid-Kamera

Zuletzt soll noch eine der klassischen Polaroid-Kameras gezeigt werden. Für diese alte analoge „Land Camera Automatic 330“ wird es heute offenbar kaum noch erschwinglichen Film geben. Schade. So muss man sich eben mit den Instax-Mini-Modellen bzw. -Filmen begnügen.

veröffentlicht: 16.09.16 | letzte Änderung: 17.11.23

Verschlagwortung dieses Artikels:
der Autor dieser Seite

Hallo! Hier schreibt Thomas. Ich beschäftige mich seit über 20 Jahren mit der analogen Lichtbildkunst und stehe entweder in der Dunkelkammer oder digitalisiere meine Filme am Computer. Analoge-Fotografie.net ist ein ›Ein-Mann-Betrieb‹. Daher kann es manchmal etwas dauern, bis ich Kommentare beantworte.

Damit man sich hier gut orientieren kann, besitzt meine Website übrigens ein recht durchdachtes → Inhaltsverzeichnis.

Für viele dieser Beiträge hatte ich so manchen Film belichtet. Wenn es hier tatsächlich etwas Wertvolles zum Mitnehmen gab, würde ich mich über eine kleine Filmspende via Paypal freuen:

Paypal-Spendenknopf Paypal-Spendenknopf Paypal-Spendenknopf

3 Kommentare

Neue Sofortbildkamera von Leica für Fuji Instax Film

  1. Rudolf sagt:

    Kann man Fuji instant Film in der Leica Sofortbild Kamera benutzen?

    Thomas (Admin)
    Ja, soweit ich informiert bin, nutzt die Leica Sofort den FUJI Instax Mini Sofortbildfilm.
  2. Hendrik K. sagt:

    Hallo, ich muss sagen, ich liebe das kleine Instax-Format! Es geht gewissermaßen auch zurück zu den Anfängen der Fotografie: zum sogenannten Visitformat („Carte de Visite“). Sehr viele der frühen Fotografien wurden nur für diese Miniformate angefertigt. Ich habe schon einen Karton voll mit Instaxbildern aber verschenke sie auch gerne. Oft bemale ich sie noch etwas. Instax macht süchtig 🙂

  3. Diana sagt:

    Wow, bin echt gespannt auf die neue Leica! Habe selbst eine Fujifilm Instax Mini, mit der ich leidenschaftlich gern spontane Retro-Aufnahmen mache. Allerdings stimme ich dir bei der Größe der Fotos zu: sie sind wirklich nicht sehr groß. Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit den kleinen Bildchen, da sie in meiner Brieftasche gut Platz finden und ich sie immer herzeigen kann 🙂

Kommentare erscheinen nicht sofort bzw. werden manuell freigegeben. Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu bzw., dass Ihre eingegebenen Daten gespeichert werden. IP-Adressen werden nicht gespeichert.

eine Produktabbildung

Warum sehen manche Fotografien so gut aus? Was ist das Kreativgeheimnis der großen Fotografen? Dieses Buch erklärt anhand 100 ausgewählter Fotografien berühmter Fotografen welche Technik oder welche Effekte genau diese Fotos so besonders machen. Bei Amazon können Sie einen Blick in das Buch werfen.

Werbung

Schon gewusst?

Symbol einer GlühbirneEinige Analogkameras besitzen eine große Mattscheibe: Wie bei einem Display hat man hier Sicht auf das "Live-Bild".

Fanartikel

Logomotiv auf einem T-Shirt

T-Shirts und Fanartikel

Internet-Shop

macodirect.de

macodirect ist einer der größten Händler für die analoge Fotografie mit einem riesigen analogen Segment zu den regulären Preisen.

Reklame

Zufälliger Beitrag

Belichtungskorrektur bei Schnee Belichtungskorrektur der Kamera: Fotografieren bei Gegenlicht und Schnee In diesem Beitrag geht es darum, wie man im automatischen Modus der (analogen) Kamera auch bei viel Schnee oder bei [...]

Facebook & RSS

Facebook-RSS-Logo

Abonnieren Sie Analoge-Fotografie.net auf Facebook. Wenn Sie einen RSS-Leser nutzen, können Sie alternativ den Feed dieser Seite verwenden, um stets über neue Beiträge informiert zu werden.

Werbung für Gufiko-Film

Reklame

Themen

Suche

Dies ist eine private Internetseite. Links und Produktanzeigen, die mit ›Werbung‹ gekennzeichnet sind, sind sogenannte "Affiliate-Links" – Kaufen Sie darüber etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Für Sie ändert sich der Preis dabei nicht. Vielen Dank, der Autor (Thomas).