Analoge-Fotografie.net

Informationsseite mit vielen Hinweisen und Tipps

Hier kann man gebrauchte analoge Kameras kaufen: Eine Liste von Anbietern

Thomasletzte Änderung: Mai 2024 5 Kommentare

Wer eine analoge Kamera nicht auf dem Flohmarkt und nicht riskant via Kleinanzeigen oder Ebay von Privat kaufen möchte, kann dies auch bei spezialisierten Händlern tun, die sich mit dieser Technik auskennen. Hier gibt es eine Liste solcher Anbieter.

Details mehrerer analoger Kameras

Der Gebrauchtmarkt ist weiterhin voll mit wunderbaren analogen Kameras. Allein: Wer hier sicher gehen möchte, sollte bei hierauf spezialisierten Händlern mit Rückgaberecht kaufen.

Meine erste analoge Kamera kaufte ich mir vor langer Zeit in einem dieser typischen kleinen Fotolädchen mit Schaufenstern, in denen eine große Menge alter, gebrauchter Kameras stehen und auf neue Besitzer warten. Hinter dem Verkaufstisch stand ein etwas älterer Herr, der sich mit so manchem Detail analoger Kameras noch auskannte und mich – als damaligen Voll-Laien – beriet. Von diesen Lädchen gibt es immer weniger.

analoge Kameras stehen in einem Regal zum Verkauf

Gewartete analoge Kameras warten im Regal eines hierauf spezialisierten Fachhändlers.

Am meisten Geld gespart hatte ich beim Kauf analoger Kameras bei Ebay von Privatpersonen. Aber ich kenne mich mit der Technik mittlerweile auch aus und weiß, worauf ich achten- und nach was ich fragen muss (siehe auch → Gebrauchte Kameras via Ebay kaufen).

Empfehlenswert sind aber immer Händler, welche sich darauf spezialisiert haben, alte analoge Kameras wieder flott zu machen bzw. zu prüfen und diese dann für einen (hoffentlich) fairen Preis wieder zu verkaufen. In Deutschland muss hierbei zudem ein Rückgaberecht gewährt werden und (hier bin ich mir nicht sicher) ggf. eine Garantie.

Man bezahlt hier also meistens mehr als via Kleinanzeigen bei einer Privatperson. Aber man kauft eben nicht die Katze im Sack und man muss sich am Ende nicht ärgern, dass die analoge Kamera nicht richtig funktioniert und man sein Geld nicht wieder bekommt. Fairerweise sei eben auch angemerkt, dass manch kleiner Defekt an so einer analogen Kamera erst später in der Praxis auftaucht und einem Verkäufer nicht bekannt war.

 

klassische analoge Spiegelreflexkamera von Pentax

Eine typische japanische Spiegelreflexkamera aus den 1970er Jahren. Besonders solche mechanischen Kameras aus diesem Zeitraum funktionieren heute häufig noch hervorragend.

Insbesondere technisch weniger Versierten empfehle ich den Kauf einer analogen Kamera bzw. den Kauf von gebrauchten Objektiven und Zubehör bei einem auf »vintage« Kameratechnik spezialisierten Händler anstatt auf dem Flohmarkt oder über private Kleinanzeigen.

Wer Anfänger ist und nicht weiß, was für einen Typ analoger Kamera die richtige für einen ist, kann in diesen Artikel schauen: Verschiedene Arten analoger Kameras. Es gibt auch einen Beitrag für ganz Ahnungslose → Welche Analogkamera für Einsteiger?

Hinweis: Ein typisches Problem bei einigen alten Analogkameras ist deren Stromversorgung. Bevor man sich für ein bestimmtes Modell entscheidet, sollte man via Internet recherchieren, ob es hierfür noch passende Batterien gibt. Sollte die Kamera nur mit nicht mehr erhältlichen „1,35 Volt Quecksilber-Batterien“ laufen, wäre es ggf. sinnvoller, nach Alternativen Ausschau zu halten.

Ich habe nun eine Liste von Händlern angefertigt, die sicherlich nicht vollständig ist:

Liste von Anbietern gebrauchter Analogkameras

Hinweis dass hier Werbung geschaltet werden kann

Wenn Sie als Anbieter an diesem Werbeplatz interessiert sind, lesen Sie bitte hier weiter.

Hinweis: Die folgenden Listen werden bei jedem Seitenaufruf zufällig angeordnet.

Deutschland

  • Foto Sandor
    Foto Sandor ist spezialisiert auf ältere Fototechnik (also durchaus analoge Kameras, Objektive, Zubehör). Hier kauft man vom Fachmann geprüfte Ware zu zwar höheren Preisen aber mit dem obligatorischen Rückgaberecht.
  • Foto Lambertin
    dürfte zumindest vielen Rheinländern ein Begriff sein (Fotohändler in Köln seit 1949). Bereits im Internet-Shop gibt es eine große Auswahl an analoger 2.-Hand-Kameratechnik. Laut Betreiber habe man jedoch in der Filiale auf der Kölner Domplatte eine Auswahl an geschätzt 10.000 Posten analoger Fototechnik.
  • Classic-Cameras Holger Pfab
    verkauft – man ahnt es – hauptsächlich »klassische« Kameras, also analoge Kameras. Zur Zeit beim Schreiben dieses Artikels ist das Angebot dort sehr groß und die Preise sind sehr fair bzw. vernünftig. Verkauft wird über einen Ebay-Shop. Bei Ebay muss man also ein Konto besitzen. Ist dies nicht der Fall, kann man den Inhaber sicherlich über die reguläre Internetseite (siehe Link) anschreiben.
  • SHphoto
    Dieser Shop vertreibt neben Neuware auch gebrauchte analoge Kameras. Auch bei SHphoto hat man natürlich ein Rückgaberecht bzw. eine Gewährleistung.
  • Niconclassics
    Dieser Anbieter hat sich speziell auf Nikon-Systemkameras spezialisiert (also auf die analogen Spiegelreflexkameras nebst Original-Zubehör). Sie erhalten hier geprüfte und gewartete gebrauchte analoge Nikon-Kameras mit Garantie und Rückgaberecht:

    Ich garantiere eine 100prozentige Funktionsfähigkeit und biete 1 Jahr Gewährleistung. Innerhalb von 2 Wochen können sie die Ware ohne Angabe von Gründen zurücksenden und erhalten den Kaufpreis erstattet.

  • Click & Surr
    Click  & Surr ist ein kleines Berliner Fachgeschäft, welches eine Vielzahl an gebrauchten Kameras anbietet – und zwar ausschließlich analog.

    Click und Surr Flyer

    Falter Click & Surr

    Hier hat man es also mit Enthusiasten bzw. Experten zu tun und nicht mit Trödelhändlern. Zusätzlich zum Ladengeschäft gibt es auch einen Online-Shop mit einer Vielzahl an gebrauchten, jedoch gewarteten und gereinigten analogen Kameras mit Garantie und Rückgaberecht. Die Preise sind bei diesen Geräten natürlich höher als beim privaten Gebrauchthandel. Jedoch kauft man hier nicht die Katze im Sack und kann sich vor Ort beraten lassen.

  • Khrome
    hat ebenfalls ein Ladengeschäft – in Hamburg. Hier kann man Filme kaufen wie auch Kameras. Zudem kann man dort Filme entwickeln lassen und es gibt offenbar auch einen Verleih von analoger Fototechnik.
    Interessant ist auch dieses Interview mit den Betreibern.
  • Analog Hunter Shop
    ist einer der bekanntesten Anbieter analoger Fototechnik zu moderaten Preisen. Hier geht es zum Ebay-Shop.
  • Sniggi’s Cameras
    ist ein Shop für analoge Kameras und etwas Zubehör von einem Fotografen, der nebenher aufbereitete analoge Fototechnik verkauft und diese auch repariert bzw. restauriert.
  • KuSeRa, der online Antikshop Deutschland
    Dieser Anbieter ist zunächst auf allerlei Trödel und Gebrauchtwaren spezialisiert. Schaut man sich jedoch die Sparte Fotografie und Fototechnik an, merkt man, das jene durchaus gut sortiert ist. Die Preise sind natürlich höher als von privat, jedoch weiterhin realistisch bzw. am Markt orientiert. Allerdings bezweifle ich, dass hier ob der Masse jede analoge Kamera genau geprüft werden kann.
  • NikonAnalog
    hat sich auf den Verkauf von geprüften und gereinigten analogen Kameras spezialisiert – Wie der Name es schon vermuten lässt nur für die Produktpalette von Nikon:

    Die bei Nikonanalog angebotenen Objektive und Kameras werden gereinigt und sorgfältig überprüft. Bei den Kameragehäusen werden in der Regel die Lichtdichtungen und der Spiegeldämpfer erneuert. 100prozentige Funktionsfähigkeit und 1 Jahr Gewährleistung werden geboten.

  • Die Camerabörse
    hat ihren Sitz in Mühlheim und führt zusätzlich eine Ebay-Shop.
  • GrainLab
    ist gut sortiert nach Herstellern.
  • Safelight Berlin
    Hier gibt es neben einigen Kameras auch frische Filme und „Fanartikel“ und entwickelt wird dort auch noch.
  • Weber’s Fotoshop
    … befindet in Berlin und verkauft u. a. geprüfte analoge Kameras und Zubehör.
  • Calumet
    … ist einer von Deutschlands größten Fotohändlern. Erfreulicherweise gibt es dort nicht nur Filme sondern auch gebrauchte Analogkameras zu erwerben.

Österreich

  • Camera31
    hat seinen Sitz in Wien.
  • Digital Camera Graz
    bietet allerdings auch gebrauchte analoge Kameras an.
  • Foto Köberl
    Foto Köberl kommt ebenso aus Graz und hat sich auf gebrauchte (analoge) Kameras spezialisiert. Das Angebot ist hier sehr groß.

Schweiz

  • Clean Cameras
    bietet diverse analoge Kameras und Zubehör an:

    Mein Ziel ist es Ihnen gereinigte und funktionstüchtige Geräte zu verkaufen.

  • Fotohaus
    Basel
  • Analogue Seller
    (nur Webshop)
  • Foto Zumstein
    Bern, Zürich, Lausanne, Neuchâtel
  • Ars Imago
    … ist auch in Deutschland bekannt.
  • Foto Strobo
    … ist ein sortierter Webshop (fast) nur für analoge Kameras eines Enthusiasten.
Gerne nehme ich Tipps zu weiteren Händlern entgegen (Kommentarfunktion).
analoge SLR-Kamera von oben gesehen mit den Bedienelementen

Empfehlenswert ist auch der Artikel: Unterschiede teure / günstige Analogkameras

Falls man sich nicht sicher ist, welche Funktionen und Eigenschaften man überhaupt benötigt.

Hinweise

Insbesondere bei Händlern, die sehr viel aufkaufen und entsprechend viele analoge Kameras verkaufen, wird es sich so abspielen, dass neu eingekaufte Kameras grob auf Funktionalität geprüft werden. Es wird hier sicherlich kein Testfilm belichtet und entwickelt – zumindest nicht bei eher niedrigpreisigen Kameras. Danach wird die Kamera oberflächlich gesäubert und für den Verkauf freigegeben. Ob die Belichtungszeiten stimmen, wird grob nach Gehör festgestellt, ggf. mittels einem Testgerät.

Will sagen: Ob es durch einen fehlerhaften Verschluss z. B. Streifen auf dem Film gibt oder durch kaum sichtbaren Flugrost Kratzer, kann auch bei professionellen Händlern nicht ausgeschlossen werden. Daher ist hier das Rückgaberecht wichtig.

Ich hatte mir beispielsweise vor einiger Zeit bei einem Anbieter aus dieser Liste eine schöne Kleinbild-Spiegelreflexkamera aus den späten 1970er Jahren gegönnt. Wie angegeben funktioniert die Kamera. Der Versand war sehr schnell und die alte analoge Kamera kam professionell verpackt in einem ordentlichen Karton (ich habe hier von Privat schon ganz andere Dinge erlebt). Eine Rechnung war ebenfalls vorhanden.

Eine Sache stimmte auch hier jedoch nicht:

ein alter Spiegeldämpfer bei einer Spiegelreflexkamera

alter Spiegeldämpfer

Man beachte das „fransige“ Polster oben bei der Mattscheibe auf dem Foto. Dies ist der Spiegeldämpfer und es ist völlig normal, dass dieses Material nach mehreren Jahrzehnten zerfällt. Es wird dann klebrig und etwas schmierig. Man kann es recht leicht austauschen (das sind Centartikel). Diesen Service hatte der Händler bei dieser über 40 Jahre alten (und ansonsten völlig funktionsfähigen) analogen Kamera leider nicht vorgenommen. Auch die Lichtdichtungen wurden nicht erneuert. Ein anderer Händler aus meiner Liste schreibt bei der Beschreibung einer analogen Kamera dieser Gattung:

Die Lichtdichtungen und der Spiegelanschlag wurden soeben erneuert.

Ich wechsele Lichtdichtungen und Dämpfer selber. Doch nicht jeder ist ein Bastler und wenn man schon einen etwas höheren Preis zahlt, sollte doch alles funktionieren. So ein Auswechseln der Dichtungen / des Spiegeldämpfers kostet ca. eine viertel Stunde Arbeitszeit, wenn man das Werkzeug und Material griffbereit hat.

Ich erinnere mich auch noch daran, dass ich von einem Foto-Händler ein Weitwinkel-Objektiv für meine Mittelformatkamera via Ebay bestellte. Dummerweise war die Springblende lahm: Sie bewegte sich nicht, wenn ich den hinteren Stift drückte – Ein typischer Fall von nicht sorgfältig überprüft. Gut. Das kann vorkommen. Natürlich erhielt ich nach dem Zurückschicken problemlos mein Geld zurück. Ärgerlich war es trotzdem.

Wer eine gute Analogkamera sein Eigen nennt, benötigt natürlich auch noch Futter dafür → Shops für die analoge Fotografie

Wie sind Ihre / Deine Erfahrungen beim Kauf alter analoger Kameras von Händlern? Gibt es weitere, die in der Liste fehlen?

veröffentlicht: 1.07.23 | letzte Änderung: 7.05.24

der Autor dieser Seite

Hallo! Hier schreibt Thomas. Ich beschäftige mich seit über 20 Jahren mit der analogen Lichtbildkunst und stehe entweder in der Dunkelkammer oder digitalisiere meine Filme am Computer. Analoge-Fotografie.net ist ein ›Ein-Mann-Betrieb‹. Daher kann es manchmal etwas dauern, bis ich Kommentare beantworte.

Damit man sich hier gut orientieren kann, besitzt meine Website übrigens ein recht durchdachtes → Inhaltsverzeichnis.

Für viele dieser Beiträge hatte ich so manchen Film belichtet. Wenn es hier tatsächlich etwas Wertvolles zum Mitnehmen gab, würde ich mich über eine kleine Filmspende via Paypal freuen:

Paypal-Spendenknopf Paypal-Spendenknopf Paypal-Spendenknopf

5 Kommentare

Hier kann man gebrauchte analoge Kameras kaufen: Eine Liste von Anbietern

  1. Ulrich sagt:

    Mittlerweile gibt es weitere in der Schweiz:
    fotostrobo.ch
    ars-imago.ch
    foto-zumstein.ch
    analogueseller.ch
    shop.fotohaus.ch
    fotomarlin.ch

  2. Thomas G. sagt:

    Hallo Thomas,
    drei Beispiele aus meinen Privatkäufen seit Juni 2022: Photobörse in Plech, Ercona 6×9 mit Tessar Jena 105/3,5, alle Zeiten laufen und kosmetisch nahezu neu für 40.-Euro (prinzipiell wirklich moderate Preise); Über Kleinanzeigen in Schweinfurt eine Nikon FM2, bis auf einem kleinen Kratzerchen an der Bodenplatte kosmetisch neu und technisch perfekt (Rechn.v.2001, evtl. eine von den letztproduzierten)für 320.-Euro; Vor etwa 6 Wochen am Flohmarkt in Höchstadt eine sehr schöne und funktionsfähige Praktica BX 20 mit 1,8/50mm für 10.-Euro. Alle Kameras konnte ich vor Ort testen. Dabei ergaben sich nette Gespräche wie z.Bsp.meine Frage, wie man die defekten langen Zeiten einer alten Kamera reparieren kann, beantwortet wurde mit der Geschichte, daß es in den 1930er Jahren noch üblich war, daß die Toten im Leichenhaus zur Verabschiedung aufgebahrt wurden. Ein Photograph hatte diese abzulichten, in diesem speziellen Fall gab es anstatt Fenster nur vier brennende Kerzen. D.h. er nahm den Objektivdeckel ab für eine achtminütige Belichtung. Das reichte ihm dann um in der gegenüber liegenden Gastwirtschaft immer eine Halbe zu trinken.
    Privat und leider auch beim Händler habe ich schon einige Enttäuschungen erlebt. Aber wenn man die Kamera oder das Objektiv vor dem Kauf begutachten kann, dann minimiert man beim Privatkauf das Risiko und beim Händler die Enttäuschung. Bei Kleinanzeigen sowie auch bei ebay läßt sich der Umkreis des gesuchten Artikels eingeben und gegebenenfalls ein Termin vereinbaren.

    Thomas (Admin)
    Sehr interessant. Vielen Dank für die Erfahrungsberichte und Anekdötchen!
  3. Chris sagt:

    Für die Schweiz kann ich zumindest Herrn Säuberli mit https://www.clean-cameras.ch
    nennen, da ich mit ihm selber Erfahrungen gemacht habe.
    Markus hat ein tolles Sortiment an zumeist restaurierten Kameras, und vor allem
    sehr viel seltenes Zubehör.

    Thomas (Admin)
    Vielen Dank, da kann ich meine Liste gleich aktualisieren.
  4. Martin sagt:

    Ich kann auch Foto Köberl in Graz empfehlen: https://fk-secondhand.com
    Und ebenso: https://www.digitalcameragraz.at/produkt-kategorie/second-hand/

    Danke für den Artikel!

    Thomas (Admin)
    Prima: Noch zwei Österreicher. Die kommen gleich in meine Liste.

Kommentare erscheinen nicht sofort bzw. werden manuell freigegeben. Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu bzw., dass Ihre eingegebenen Daten gespeichert werden. IP-Adressen werden nicht gespeichert.