Informationsseite über die analoge Fotografie mit vielen Hinweisen und Tipps

springen Sie zum Inhaltsverzeichnis

Ein Blog für die Analoge Fotografie


Dies ist ein Blog rund um die analoge Fotografie. Es existiert parallel zu den „statischen“ Informationsseiten von analoge-fotografie.net und ich „blogge“ hier mal mehr und mal wieder weniger gewisse Dinge zum Thema filmbasierte Fotografie.

Werbung


Was soll das sein, so ein Blog? Nun, dies ist eine lose Zusammenstellung an Artikeln und Gedanken, die einer gewissen Ordnung, wie sie bei den regulären Artikeln dieser Seite existiert, nicht bedürfen. Es sind keine reinen Anleitungen sondern eher subjektive und auch mal schnell überlegte Artikel. So etwas kann freilich ebenso informativ sein.

Hier schreibt Thomas. Ich fotografiere seit dem Ende der 1990er Jahre und seitdem durchgehend analog. Ich lege keinen Wert auf Nostalgie und Dogma sondern bin an einer gewissen mechanischen Qualität interessiert und am fotografischen Original (am physischen Datenträger [dem Negativ] und am Handabzug).

 

ein analoges S/W-Foto

Eine analoge S/W-Fotografie auf dem beliebten Kodak-TriX-Film. Das Foto wurde mit einer Mittelformatkamera aufgenommen. Hier hat man einen Lichtschacht zur Verfügung und schaut von oben hinein. So sind eher unauffällige bzw. spontane Fotografien möglich ohne der typischen „Kamera-ans-Auge-Haltung“.

Unten stehend haben Sie eine Übersicht über aktuelle Blogartikel und hin und wieder sollen diese ergänzt werden. Über den sogenannten „RSS-Feed“ dieser Seite können Sie diesem Analogblog auch folgen, wenn Sie einen Feed-Reader nutzen. Mit einem solchen Programm können Sie bestimmte Seiten „abonnieren“ und werden dann über jeweils neue Artikel bzw. Beiträge informiert, ohne die Seiten selbst ständig besuchen zu müssen. Ein solches Feed-Programm funktioniert ähnlich wie ein E-Mail-Programm.